Menu
  • facebook
  • Googleplus
  • Newsletter abonnieren

Gästeakkreditierung

Die Akkreditierung für Gäste berechtigt zum freien Eintritt bei allen Veranstaltungen des Fachprogramms und zu den Filmpremieren im Kinopalast Vulkaneifel.
Ausgenommen sind das Schießtraining „Feuer frei“ und die Abschlussgala (diese ist bei den Nominierten des Kurzkrimi-Wettbewerbs inklusive).

Bitte beachten Sie aktuelle Änderungen im Fachprogramm!

Persönliche Daten
September 2017
September 2017
Veranstaltungen & Termine

Kostenfreie Veranstaltungen

Bitte reservieren Sie mir kostenfrei eine Eintrittskarte für folgende Veranstaltungen (begrenztes Platzangebot)

Ihren Akkreditierungsausweis erhalten Sie ab 19. September bei uns im Tagungsbüro im Forum Daun.

Wir weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, dass auf der Veranstaltung fotografiert wird. Durch Ihre Teilnahme an der Veranstaltung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Fotos der Veranstaltung, auf denen Sie abgelichtet sind, eventuell in unseren Publikationen, auf unseren Internetseiten oder in unseren sozialen Netzwerken veröffentlicht werden.

Hinweise

Angefragte Kino- und Eintrittskarten reservieren wir für Sie bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn. Sie können am selben Tag bis 17.00 Uhr im Festivalbüro und für Filmpremieren ab 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn am Kinopalast Vulkaneifel abgeholt werden.

Last Minute-Akkreditierung: Fachgäste, die nicht angemeldet sind, können sich vor Ort gegen eine Gebühr von 35,00€ (25,00€ ermäßigt) pro Tag akkreditieren. Der Eintritt zu den abendlichen Kino- und Wettbewerbsveranstaltungen im Rahmen des Fachprogramms ist mit der Last Minute-Akkreditierung nur möglich, wenn noch freie Plätze vorhanden sind.

Eintrittskarten für die Veranstaltungen des Rahmenprogramms sowie die feierliche Abschlussgala (wegen begrenzter Platzzahl wird um rechtzeitige Ticketreservierung gebeten!) erhalten Sie bei www.ticket-regional.de.

Wir möchten Sie bereits heute darauf hinweisen, sich frühzeitig um eine Unterkunft in Daun zu bemühen.

Kontakt: Elvira Krämer
Kreisverwaltung Vulkaneifel
Tel.:06592/933-290
elvira.kraemer@tatort-eifel.de


Tatort Eifel ist eine Veranstaltung des Landkreises Vulkaneifel und des Landes Rheinland-Pfalz
und findet im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.



SWR RTL ZDF dctp KBV Krimihauptstadt Hillesheim innogy Bitburger logo dreiser sprudel Kreissparkasse Vulkaneifel Gesundland Vulkaneifel Lottostiftung Rheinland-Pfalzapra normwfg