Menu
  • facebook
  • Googleplus
  • Newsletter abonnieren

Michael Schmidl

Jurymitglied des Kurzfilm-Wettbewerbs

Michael Schmidl, geboren 1959 in München. Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Freien Universität Berlin. Von 1987 bis 2003 Dramaturg, Producer und Produzent u.a. bei Taurus Film, ndF, Monaco Film, FFP und Hoffmann & Voges. Entwicklung und Produktion von Fernsehserien (u.a. „Alle meine Töchter“, Einsatz Hamburg Süd“ oder „Jets, Leben am Limit“), später von Fernsehfilmen (u.a. „Polizeiruf - Silikon Walli“, ARD; „Nur Anfänger heiraten“, Sat 1; „Ehespiele“, ZDF) und Mehrteilern („Der Liebe entgegen“; 3 x 90‘ ZDF; „Das sündige Mädchen“ 2x 90‘, RTL). Seit Januar 2004 Redakteur in der Abteilung Film und Planung des Südwestrundfunks. Ca. 70 Filme als Auftrags- und Eigenproduktionen, darunter „Margarete Steiff“; „Bis nichts mehr bleibt“; „Romy“, „Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz“; „Mogadischu“; „Die Spätzünder“; „Ein offener Käfig“.


Tatort Eifel ist eine Veranstaltung des Landkreises Vulkaneifel und des Landes Rheinland-Pfalz
und findet im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.



SWR RTL ZDF dctp KBV Krimihauptstadt Hillesheim innogy Bitburger logo dreiser sprudel Kreissparkasse Vulkaneifel Gesundland Vulkaneifel Lottostiftung Rheinland-Pfalzapra normwfg