Menu
  • facebook
  • Googleplus
  • Newsletter abonnieren

Experten

Jürgen Kehrer

Jurymitglied des Deutschen Kurzkrimi-Preises

Foto: Sarah Koska

Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Mit neunzehn Kriminalromanen und etlichen Drehbüchern für das ZDF ist er der geistige Vater des Buch- und Fernsehdetektivs Georg Wilsberg. Außerdem hat Jürgen Kehrer

... Mehr über Jürgen Kehrer

Dominik Kempf

arbeitet im ZDF für die Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie II. Hier betreut er das Format „Letzte Spur Berlin“. Außerdem arbeitet er für das „Herzkino“ am Sonntag, den Komödienplatz am Donnerstag 20.15 Uhr und für Eventproduktionen. Für die Hauptredaktion koordiniert er die Zusammenarbeit mit ZDFneo und die damit verbundenen fiktionalen

... Mehr über Dominik Kempf

Uwe Kinn

Kriminalhauptkommissar, 43 Jahre alt, seit 1996 Phantombildzeichner beim Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz

Vanessa Kloth

ist seit Januar 2016 Redakteurin im Bereich Fiction bei RTL Television und betreut dort neben „Alarm für Cobra 11“ die neue Serie „Sankt Maik“ und weitere Neuentwicklungen. Nach dem Studium an der Ruhr Universität Bochum (Germanistik / Hispanistik) arbeitete sie zunächst als freie Journalistin u.a. für „BILD“ oder „Hamburger

... Mehr über Vanessa Kloth

Ralf Kramp

Ralf Kramp, geb. 1963 in Euskirchen, lebt heute in Flesten in der Vulkaneifel. Für sein Debüt »Tief unterm Laub« erhielt er den Förderpreis des Eifel-Literaturfestivals. Seither erschienen mehrere Kriminalromane, unter anderem auch die Reihe um den kauzigen Helden Herbie Feldmann und seinen unsichtbaren Begleiter Julius, die mittlerweile deutschlandweit eine große Fangemeinde hat. Im Jahr

... Mehr über Ralf Kramp

Lena Krumkamp

Geboren und aufgewachsen in Geldern am Niederrhein, absolvierte Lena Krumkamp zunächst ihr Diplom in Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medien, bevor sie sich schließlich in die Werbebranche wagte. Dort arbeitete sie als Texterin für Unternehmen wie Scholz & Friends oder Jung von Matt und entwickelte diverse Web-Kampagnen und TV-Spots.

2010 begann Lena Krumkamp das

... Mehr über Lena Krumkamp

Sibylle Kurz

Pitching-Expertin, Kommunikationstrainerin/Coach, mit Schwerpunkt Projekt- & Präsentationsberatung im Medien-, Kunst-, Kultur- & Verlagsbereich. Intensiv-Trainings unterstützen bei marktgerechter Projektaufbereitung und fokussierter Präsentation. Sie lehrt an in- & ausländischen Universitäten, Filmschulen & Akademien.

Jean-Young Kwak

Jurymitglied der Stoffbörse

Foto: ©Stefan Behrens

Geboren 1980 in Frankfurt am Main, studiert Jean-Young Kwak zunächst Germanistik, Soziologie und Phonetik an der Universität zu Köln. Während ihres Studiums ist sie in verschiedenen Positionen für Radio, Werbung, Spielfilm- sowie TV-

... Mehr über Jean-Young Kwak

Elke Müller

(Redaktionsleitung Redaktion Reihen und Serien II)
Elke Müller kam 1990 ins ZDF. Zunächst als freie Mitarbeiterin der Redaktion Das Kleine Fernsehspiel, wechselte sie 1996 zu Reihen und Serien (Vorabend) und arbeitet seit 2000 als Redaktionsleiterin - seit 2013 für die Hauptredaktion Fernsehfilm/Serie I. Sie betreute u. a. die Serien "SOKO Köln" und "SOKO Rhein-Main",

... Mehr über Elke Müller

Nicolas Palme

Nicolas Palme leitet als VP Sales German Speaking Territories das TV-Vertriebsgeschäft der Beta Film in den deutschsprachigen Gebieten. Seit 2012 ist er außerdem für die Vertriebsaktivitäten in Afrika, dem Nahen Osten und Israel verantwortlich. Vor seinem Filmproduktionsstudium an der Filmakademie Baden-Württemberg war er für verschiedene Filmproduktionsfirmen tätig.

Kerstin Ramcke

Jurymitglied der Stoffbörse
Die studierte Dramaturgin kam 1993 zur Studio Hamburg Produktion (neuer Firmenname: LETTERBOX FILMPRODUKTION). Zunächst als Producerin, später als Produzentin und Geschäftsführerin betreute sie Projekte in allen Genres, darunter zahlreiche NDR-Tatorte. 2011 wurde sie Geschäftsführerin der Nordfilm GmbH und Nordfilm Kiel GmbH. Als

... Mehr über Kerstin Ramcke

Raoul Reinert

Raoul Reinert produziert aktuell die ZDF-Reihe „Dengler“ und die NDR-Satire „Jennifer“. Mit seiner Cuckoo Clock Entertainment produzierte er auch den Kinofilm „Der ganz große Traum“ (10 int. Preise, in 80 Länder verkauft) und die Doku „16xDeutschland – Hamburg“. Der Dipl.-Filmproduzent, Dramaturg und Rechtsanwalt arbeitete zuvor

... Mehr über Raoul Reinert

Kyra Scheurer

Kyra Scheurer hat Kommunikationswissenschaft und Psychologie (M.A.) studiert und arbeitet vorrangig als Drehbuchdramaturgin in Berlin und Köln. Außerdem ist sie publizistisch tätig und Teil der künstlerischen Leitung des Montage-Festivals „Filmplus". Seit 2007 ist sie Vorstandsmitglied des Verbands für Film- und Fernsehdramaturgie (VeDRA), seit 2015 Projektleiterin der "Familiale", einer

... Mehr über Kyra Scheurer

Michael Schmidl

Jurymitglied des Kurzfilm-Wettbewerbs

Michael Schmidl, geboren 1959 in München. Studium der Theaterwissenschaft und Germanistik an der Freien Universität Berlin. Von 1987 bis 2003 Dramaturg, Producer und Produzent u.a. bei Taurus Film, ndF, Monaco Film, FFP und Hoffmann & Voges. Entwicklung und Produktion von Fernsehserien (u.a. „Alle meine

... Mehr über Michael Schmidl

Heiko Schmidt

Jahrgang 1973, stammt aus Berlin und ist Produzent von „Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei“. Schon während der Schulzeit interessierte er sich für Film- und Fernsehen und absolvierte sein erstes Schülerpraktikum beim Sender Freies Berlin. Nach dem Abitur folgten dann verschiedene Praktika und Assistenzen in unterschiedlichen Film- und TV Produktionen.

... Mehr über Heiko Schmidt

Martin Schöne

Jurymitglied des Deutschen Kurzkrimi-Preises

Foto: Nathalie Naab

Martin Schöne schreibt Kriminalromane („Wolf“-Krimireihe im Pendragon-und im KBV-Verlag) und ist Redakteur bei 3sat Kulturzeit. In seiner monatlichen Krimikolumne präsentiert er herausragende Krimi-Novitäten und betreut

... Mehr über Martin Schöne

Wolfgang Schorlau

lebt und arbeitet als freier Autor in Stuttgart. Neben den acht »Dengler«-Krimis »Die blaue Liste«, »Das dunkle Schweigen«, »Fremde Wasser«, »Brennende Kälte«, »Das München-Komplott«, »Die letzte Flucht«, »Am zwölften Tag« und »Die schützende Hand« hat er die Romane

... Mehr über Wolfgang Schorlau

Ekkehard Skoruppa

Abteilungsleiter „Künstlerisches Wort“ beim Südwestrundfunk. Festivalleitung der  „ARD Hörspieltage“, Sekretär des „Karl-Sczuka-Preises“, Mitglied der „Deutschen Akademie der Darstellenden Künste“, Moderator im „Literatur-Atelier“ Köln. Beteiligt am transmedialen Film/Hörspiel/Internet-Projekt

... Mehr über Ekkehard Skoruppa

André Sommerlatte

André Sommerlatte stammt aus Köln. Nach einer ersten Beschäftigung in der WDR-Sportredaktion kommt er zu Endemol Deutschland und ist dort an der Produktion von mehr als 100 Primetime Sendungen beteiligt. Mitte der 90er Jahre zieht es ihn in Politik und Verwaltung in Belgien. Als Pressesprecher im Dutroux-Prozess arbeitet er ebenso kultur- und sprachübergreifend wie als

... Mehr über André Sommerlatte

Philipp Steffens

Philipp Steffens ist seit März 2014 Bereichsleiter Fiction bei RTL Television und verantwortet u.a. Produktionen wie „Winnetou – Der Mythos lebt“, „Der Lehrer“, „Duell der Brüder“ und die 2016 mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Serie „Deutschland 83“. Steffens, Absolvent der Filmakademie

... Mehr über Philipp Steffens

Prof. Dr. phil. habil. Marcus Stiglegger

Jurymitglied des ROLAND-Filmpreises

Marcus Stiglegger, Prof. Dr. phil. habil., Film- und Kulturwissenschaftler, lehrt Fernsehen und Film an der Dekra Hochschule für Medien, Berlin, wo er auch Vizepräsident ist. Zudem Gastprofessor in Klagenfurt (Österreich), Wroclaw

... Mehr über Prof. Dr. phil. habil. Marcus Stiglegger

Jonas Ulrich

Jonas Ulrich ist freiberuflicher Drehbuchautor und hat viel Content für YouTube produziert. Als Redaktionsleiter von zuio.tv, dem Moderatoren Start-Up von Frank und Thomas Elstner, war er verantwortlich für zahlreiche YouTube-Kanäle wie Letzte Runde (Interview), Die Klugscheißerin (Wissen), SRSLY (Late Night) und Turnschuh TV (Infotainment). Dazu kommen

... Mehr über Jonas Ulrich

Oliver Vogel

Oliver Vogel ist seit 20 Jahren bei der Bavaria Film Group und produzierte ab 1998 die Serien „In aller Freundschaft“ und „Tierärztin Dr. Mertens“. Seit 2015 ist er Executive Vice President Programming bei der Bavaria Fernsehproduktion, für die er seit 2009 als Produzent die Serien „Soko Stuttgart“, „Dr. Klein“,

... Mehr über Oliver Vogel

Hans-Jochen Wagner

Jurymitglied des Kurzfilm-Wettbewerbs

Geboren 1968 in Tübingen. Studium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin. Erstes Engagement 1997 am Burgtheater Wien, dort u. a. Zusammenarbeit mit Hans Neuenfels (»Amphitryon« von Sophokles, 1997) und mit Johann Kressnik (»Wiener Blut« von Johann Strauss, 1999).... Mehr über Hans-Jochen Wagner

Annett Walter

Die gebürtige Berlinerin schloss 2000 ihr Studium der Kulturwissenschaften und Romanistik an der Humboldt Universität zu Berlin ab. Nach ihrem Studium arbeitete sie zunächst als Lektorin/Dramaturgin bei box! Film, Sat.1, Medienboard, ndf u.a., absolvierte 2003 ein Aufbaustudium an der dffb zum TV-Producer und wirkte anschließend beim Relaunch der Sat.1-Serie

... Mehr über Annett Walter

Nicole Weegmann

Jurymitglied des Kurzfilm-Wettbewerbs

Nicole Weegmann ist in Karlsruhe geboren und lebt heute in Köln. Nach einem 2 jährigen Aufenthalt in Italien und einer Ausbildung zur Fotografin an der Lette Schule in Berlin, studierte sie an der Gerrit Rietveld Academie in Amsterdam audiovisuelle Kunst. Anschließend absolvierte sie ein Studium an der Filmakademie in

... Mehr über Nicole Weegmann

Stefan Weidenbacher

Kam 2001 zum action concept development department. Er betreute zunächst als Junior Producer (u.a. „Der Clown – Payday“ und „Wilde Engel“), dann als Producer („Lasko – die Faust Gottes“) diverse Produktionen der Firma. Als Dramaturg war er 2011 für die filmpool-Serie „Countdown - Die Jagd beginnt“ tätig und betreut

... Mehr über Stefan Weidenbacher

Jörg Winger

Produzent und Geschäftsführer, UFA FICTION
Jörg Winger ist Produzent und Creator der preisgekrönten Spionageserie DEUTSCHLAND 83. Bereits vor der Veröffentlichung in Deutschland wurde sie als erste Serie überhaupt in deutscher Sprache im amerikanischen Fernsehen (SundanceTV) ausgestrahlt. Die 8-teilige Eventserie gewann zahlreiche nationale und

... Mehr über Jörg Winger

Torsten Zarges

Torsten Zarges ist seit 2013 Chefreporter des Medienmagazins DWDL.de und seit 2004 Inhaber der Agentur Zarges|creative talent connection, die u.a. Fachveranstaltungen und Seminare für die Medienbranche konzipiert.
Nach seinem Berufseinstieg bei der „Westfälischen Rundschau“ in Dortmund studierte er Journalistik und Politikwissenschaften, volontierte beim

... Mehr über Torsten Zarges

Jenni Zylka

Geheimagentin Jenni Zylka, geboren 1969, ist Film- und Fernsehautorin für Zeitungen (taz, Tagesspiegel, Spiegel Online) und Magazine, schreibt Bestseller (Rowohlt, Suhrkamp) und Drehbücher (H&V), moderiert ein Radio-Literaturmagazin für den WDR, ist Kulturkommentatorin beim RBB, macht Beiträge und Gespräche für Deutschlandradio, ist Jurorin beim Grimme-Preis

... Mehr über Jenni Zylka

Tatort Eifel ist eine Veranstaltung des Landkreises Vulkaneifel und des Landes Rheinland-Pfalz
und findet im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.



SWR RTL ZDF dctp KBV Krimihauptstadt Hillesheim innogy Bitburger logo dreiser sprudel Kreissparkasse Vulkaneifel Gesundland Vulkaneifel Lottostiftung Rheinland-Pfalzapra normwfg