Menu
  • facebook
  • Googleplus
  • Newsletter abonnieren

Gudrun Lange

Gudrun Lange, Dramaturgin, studierte Theater-, Film und Medienwissenschaften und Neuere deutsche Literaturgeschichte in Erlangen. Während der Studienzeit war sie mit-verantwortlich für die Programmgestaltung eines kommunalen Kinos. Nach Hospitanzen bei der Redaktion „Das kleine Fernsehspiel“ (ZDF) und dem Kulturmagazin „Kulturzeit“ (3Sat) ging sie zur Produktionsfirma ö-Filmproduktion und war seit 2002 auch als freie Lektorin tätig. Anfang 2003 wechselte sie zur Cinecentrum Berlin. Als Dramaturgin betreut sie seit 2007 vor allem die ZDF-Serie „SOKO Wismar“, aber auch andere Projekte wie die TATORTE „Kaltstart“ und „Die Feigheit des Löwen“. Von 2009 bis 2011 hat sie zudem als Tutorin Autorinnen der Autorenschule Hamburg betreut.


Tatort Eifel ist eine Veranstaltung des Landkreises Vulkaneifel und des Landes Rheinland-Pfalz
und findet im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.



SWR RTL ZDF dctp KBV Krimihauptstadt Hillesheim innogy Bitburger logo dreiser sprudel Kreissparkasse Vulkaneifel Gesundland Vulkaneifel Lottostiftung Rheinland-Pfalzapra normwfg