Menu
  • facebook
  • Googleplus
  • Newsletter abonnieren
Verbrechen im Grünen - die Idylle trügt!

Verbrechen im Grünen - die Idylle trügt!

Ein Angebot der Touristinformation Hillesheim

6 km lange Krimi-Wanderung von Hillesheim nach Dohm mit Impro-Theater und Krimi-Dinner

Natur pur: Das neue Programm aus der Krimihauptstadt Hillesheim führt die Krimigäste durch die idyllische Landschaft des Bolsdorfer Tälchens, vorbei an plätschernden Bächen, schroffen Felsen, durch lichtdurchfluteten Wald und über bunte Wiesen. Doch der Schein trügt. Das Hillesheimer Krimiteam um Klara Fall, Hella Blick und Dane Spur geben auf dem 6 km langen Spaziergang Einblicke in die abscheulichen Verbrechen – pikant gemixt und genussvoll geschildert. Höhepunkt der Tour ist das gemeinsame Improvisations-Theater in Dohm am Müllisch’s Hof und ein anschließendes „Mörderisches Dinner in den Kylltal-Auen“. Spaß, Spannung und Gaumenschmauß garantiert

Das Programm beginnt an der Tourist-Information Hillesheim und kostet 26 € pro Teilnehmer (inkl. 3-Gänge-Menü). Anmeldung und Information bei der Tourist-Information Hillesheim, Tel. 06593/809200

Wer, Wann, Wo ?


Fr. 18 Sept., 15:00
Tourist-Information Hillesheim

Anschrift:

Tourist-Information Hillesheim

Am Markt 1

54576 Hillesheim

Tel: 06593-8010

 

Nur nach Voranmeldung!

Tatort Eifel ist eine Veranstaltung des Landkreises Vulkaneifel und des Landes Rheinland-Pfalz
und findet im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz statt.



SWR RTL ZDF dctp KBV Krimihauptstadt Hillesheim innogy Bitburger logo dreiser sprudel Kreissparkasse Vulkaneifel Gesundland Vulkaneifel Lottostiftung Rheinland-Pfalzapra normwfg